Slide toggle

Naturdenkmal Los Ajaches

Dies ist ein altes Vulkanmassiv, dessen Ursprung im späten Miozän, vor etwa 15 Millionen Jahren, liegt. Hier haben wir es also mit den ältesten Materialien zu sein, aus denen die Insel besteht.

Im Jahr 1994 wurde das Massiv zum Naturdenkmal erklärt.

Im gesamten Gebiet wechseln sich Ebenen (Llanura del Rubicón) mit steilen Hängen ab, die das besagte Vulkanmassiv bilden.

Die Küste dieser Region ist touristisch besonders interessant, denn hier finden Sie ein Wechselspiel aus Felsengebieten mit wunderschönen Buchten und nahezu unberührten Stränden.

Dies ist ein idealer Ort zum Wandern, es gibt unzählige Informationstafeln neben der Eingangskontrolle und die gesamte Strecke des Naturdenkmals hinweg.

About the Author:

show