Slide toggle

IX Ausgabe des önogastronomischen Festivals Saborea Lanzarote

Das „Festival Enogastronómico Saborea Lanzarote“, welches am 23. und 24. November in der Villa de Teguise stattfindet, verfolgt das Ziel lokale Produkte, die authentisch und original sind, als exklusives Unterscheidungsmerkmal der Region hervorzuheben. Um dies zu verwirklichen werden vier Prinzipen verfolgt: Nachhaltigkeit, Region und Landschaft, Kultur und Kulturerbe sowie Ernährung und Gesundheit.

Die Veranstaltung bietet verschiedene Aulen und Räumlichkeiten, so dass das Serviceangebot für die Teilnehmer diversifiziert wird. Die Aula del Gusto, in der sich die besten Gastronomen des Landes präsentieren, ist dabei von besonderem Interesse. Unter anderem werden dort die Michelin-Sterne-Köche Andoni Luis Adúriz, Oriol Castro oder die Torres Brüder ihr Können zeigen.

Auch in diesem Jahr wird es im Rahmen des Festivals wieder die Aula Saborea Lanzarote geben, an der Produzenten, Käsehersteller, Winzer und Köche der Insel teilnehmen. Das Timple Museum Teguise wird zusätzlich verschiedene Aktivitäten mit Produkten von den weiteren Inseln des Archipels organisieren.

Quellenmaterial: Saborea Lanzarote

About the Author:

show