Slide toggle

Gastrovulkanisches Erwachen

Haben Sie Lust auf ein gastrovulkanisches Erlebnis? Auf Lanzarote ist es möglich. Lassen Sie sich einfach überraschen und von Ihren Sinnen leiten!

Fünf wild wachsende Pflanzenarten werden auf Lanzarote ökologisch angebaut: das Eiskraut (Mesembryanthemum crystallinum), die Knotenblütige Mittagsblume (Mesembryanthemum nodiflorum), die Kanaren-Ampfer (Rumex lunaria), der Fenchel (Foeniculum vulgare) und Feigenkakteen (Opuntia). Verkosten Sie hervorragende Gerichte der lokalen Gastronomie, die mit neuen Ideen und Anregungen führender Küchenchefs kombiniert werden.

Nicht nur ein einzigartiges Geschmackserlebnis, sondern auch ein wahres Erlebnis für Ihre Ohren und Augen. Traditionelle Musik oder das Zwitschern von einheimischen Vögeln begleiten sie beim Essen, während ein Maler Ihnen ein mit Naturfarben aus der Koschenillelaus gemaltes Bild überreicht. Ein außergewöhnliches Erlebnis! Das Bild kann von den Gästen erworben werden; wenn sie es bevorzugen, ist es ebenfalls möglich, nachmittags an traditionellen Handwerk-Workshops (Weben, Holzarbeiten, Steinkunst, Palmenflechten usw.) teilzunehmen oder mit lokalen Künstlern zu interagieren.

Genießen Sie die traditionelle Musik, Malerei, Gastronomie und das Kunsthandwerk Lanzarotes bei einer auf Ihre Interessen abgestimmten Aktivität. Nicht umsonst ist Lanzarote für ihre tellurische Energie und für die Kraft ihrer Vulkane bekannt. Und, wenn Sie Lust auf mehr haben, können Sie auch an den Sinnesspaziergängen durch die Heilpflanzengärten teilnehmen. Auf Lanzarote ist es ebenfalls möglich, sich mit Massagen verwöhnen zu lassen, an Tai-Chi-, Meditations- und Yoga-Kursen teilzunehmen …

Eine wahrhaft günstige Gelegenheit, um Körper und Seele durch Ihre Sinne zu stärken!

About the Author:

show