Slide toggle

5 Tipps zur Vermeidung von Verletzungen beim Üben von Swimrun

Wir teilen die Schlüssel, um der Ausübung dieses Sports unter den besten körperlichen Bedingungen zu begegnen.

Im November 2017 fand auf Lanzarote die erste Ausgabe von Swimrun statt, die vom Fariones Sports Center organisiert wurde. Es ist eine Veranstaltung, die in der nationalen Head Swimrun-Serie enthalten ist und den Kalender des besten Swimrun in Spanien schließt. Außerdem ist es eine Sportveranstaltung, die es geschafft hat, sich im Kalender der europäischen Sportdestinationen auf Lanzarote zu festigen. Die Kombination aus Laufen und Schwimmen, die zu den ständigen Temperaturänderungen hinzukommt, erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Gelenk- oder Muskelverletzung.

Wenn wir uns einem Wettbewerb stellen, ist es sehr häufig, dass wir mit Adrenalin und Enthusiasmus mitgerissen werden und mit höheren Raten als üblich starten, was zu Problemen mit Krämpfen, Dehydration und extremer Müdigkeit im mittleren und letzten Teil des Rennens führen kann. Juan Montero, Physiotherapeut und Direktor von Stilo Vitae, gibt uns 5 einfache Tipps, um einige der häufigsten Verletzungen während der Ausübung dieses Sports zu verhindern:

1- Befolgen Sie eine angemessene Diät und achten Sie vor und während des Tests auf Nahrungsergänzung und Flüssigkeitszufuhr:

In der Woche vor dem Rennen müssen wir unsere Energiespeicher füllen, die Vitamine und Mineralien beschaffen, die für das reibungslose Funktionieren des Bewegungsapparates und des Nervensystems so wichtig sind. Die Ergänzung muss sowohl in der Woche vor als auch am Tag des Rennens berücksichtigt werden.

Gute Flüssigkeitszufuhr, Salze, Riegel und Gele sind unsere Verbündeten, um dem Rennen mit Garantien zu begegnen. Wenn wir wissen, wann wir sie je nach Rennzeit, Sektor oder Kalorienverbrauch verwenden müssen, können wir während des Tests die besten Leistungen erbringen.

2- Die Verwendung von Pull Boys beim Schwimmen kann Ihnen helfen, im Rennen mehr Leistung zu erbringen:

Viele Wettkämpfer binden ihre Füße und benutzen Pull Boys während der Schwimmbeine. Ziel ist es, diesen Moderator beim Schwimmen zu verwenden und die unteren Gliedmaßen so zu reservieren, dass sie während des Rennens mehr Leistung erbringen können. Dadurch werden Krämpfe, Muskelermüdung vermieden und das Risiko von Muskelrissen verringert.

3- Handpaddel zum Schwimmen sind deine Freunde:

Handpaddel sind sehr nützlich zum Schwimmen. Sie müssen jedoch die optimale Größe sorgfältig auswählen und dabei die Menge an Wasser berücksichtigen, die Sie verdrängen können, sowie die Art der Dünung und Flut, in der das Ereignis stattfindet. Zu große Paddel können dazu führen, dass die Schulter- und Brustmuskulatur in den ersten Schwimmabschnitten schnell gepumpt wird, was zu Gelenkproblemen und Muskelermüdung in der Mitte und am Ende des Rennens führt.

4- Verwenden Sie leichte und schnell trocknende Schuhe:

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Auswahl der Schuhe. Denken Sie daran, dass wir ins Wasser müssen und danach mit völlig nassen Schuhen laufen müssen. Ein leichtes Material mit schneller Trocknung ist die richtige Wahl, um Muskelermüdung der unteren Gliedmaßen, Krämpfe und Muskelrisse zu vermeiden. Wenn wir beim Laufen zu Blasen an den Füßen neigen, ist es zweckmäßig, diese Bereiche vorbeugend zu schützen, da beim Laufen mit nassem Material und mit Strandsand das Risiko eines Rückschlags sehr hoch ist.

5- Besuchen Sie Ihren Physiotherapeuten:

Es wird dringend empfohlen, Ihren Physiotherapeuten eine Woche vor dem Wettkampf aufzusuchen. Eine Überprüfung durch Ihren Spezialisten, eine osteopathische Anpassung, eine Sportmassage, eine gute Dehnungs- oder Pressotherapie-Sitzung erleichtern es dem Bewegungsapparat, sich der Konkurrenz zu stellen. Es kann auch entscheidend sein, mögliche Änderungen zu erkennen, die bei der Entwicklung des Tests berücksichtigt werden müssen.

Mit aller Sicherheit wird uns dieses Setup ein zusätzliches Vertrauen geben, um unserer Wettbewerbsherausforderung zu begegnen.

About the Author:

show